Johannes Eder

 

hat seine Ausbildung an der Universität Mozarteum Salzburg bei Prof. Dr. Peter Sadlo erhalten. Er ist Preisträger der International Competition for Percussion Instruments Pendim 2007. Im selben Jahr wurde er Mitglied der Via Nova Percussion Group.

Er spielt regelmäßig Konzerte unter anderem mit der Camerata Salzburg, Mozarteum Orchester Salzburg, Österreichisches Ensemble für Neue Musik sowie der Philharmonie der Nationen. Zu den Künstlern, mit denen er bisher im Bereich der Kammermusik zusammenarbeitete, zählen unter anderem Adriana Hölszky, Gidon Kremer, Mario Brunello, Peter Sadlo, Justus Frantz, Michael Martin Kofler und das Stadler Quartett.